Ulf Moritz by Vorwerk

Seine Kreativität kennt keine Grenzen und seine Arbeiten gehören zum Besten, was europäisches Textildesign zu bieten hat. Ulf Moritz, der Textil-Magier, zaubert und bezaubert. Seine Kreationen wecken Gefühle, und es gelingt ihm wie kaum einem anderen, einzigartige Farben, edelste Materialien und erstaunliche Strukturen in pure Emotion zu verwandeln.

GRAVURA von Ulf Moritz by Vorwerk

GRAVURA von Ulf Moritz by Vorwerk

Hochvelours PURITA von Ulf Moritz by Vorwerk

Hochvelours PURITA von Ulf Moritz by Vorwerk

weicher Saxony-Velours SERENA  von Ulf Moritz by Vorwerk

weicher Saxony-Velours SERENA von Ulf Moritz by Vorwerk

GRAVURA von Ulf Moritz by Vorwerk
Hochvelours PURITA von Ulf Moritz by Vorwerk
weicher Saxony-Velours SERENA  von Ulf Moritz by Vorwerk

Der international bekannte „Textil-Magier“ Ulf Moritz präsentiert seine erste große Teppichbodenkollektion „Ulf Moritz by Vorwerk“. Auf Basis von zehn exklusiven Produktqualitäten gliedert sich das Angebot in sechs Farbwelten, die jeweils zwölf Gestaltungsvariationen umfassen und die wahlweise abgepasst oder als Coupon zur Verfügung stehen.

Dabei setzt Ulf Moritz auf edle Materialien wie Woll- und Wollmixprodukte. Die Optik der Kollektion ist betont wohnlich, edel und vielgestaltig. Moritz setzt zahlreiche Schlingenstrukturen, hochgedrehte Garne im Kräusellook, feine Perlstrukturen und betont großnoppige Oberflächen ebenso wie voluminösen Shaggy-Look ein. Seine Farbthemen spiegeln den Zeitgeist wieder.

Die Kollektion überrascht mit dezentem Luxus und Flexibilität. So lassen sich alle Qualitäten raumgreifend als Teppichboden verlegen oder stilvoll kombiniert mit Bordüren als abgepasste Einzelteppiche in individuellen Formaten einsetzen. Bestandteil der Kollektion ist auch eine Auswahl an erlesenen Einfassmaterialien. Edles Leder, Leinen, Filz und sogar Echtfell verwendet Ulf Moritz für die Einfassungen der Teppiche. In der Farbgebung wurden die Bordürenmaterialien behutsam auf die Teppichböden abgestimmt. Edel und unverwechselbar ist auch die Präsentation der Kollektion. Für jede der sechs Farbwelten und für das Bordürensortiment wurde ein Präsentationsordner aus gebürstetem Aluminium zum Auffalten entworfen. Die in den Ordner befindlichen Farbmuster sind magnetisch fixiert und lassen sich zum Betrachten und Kombinieren aus dem Ordner nehmen.

Für die Vorwerk Teppichwerke bedeutet die Einführung der Kollektion „Ulf Moritz by Vorwerk“ einen Einstieg in einen neuen Markt und gleichzeitig einen Schritt in das Toppremiumsegment der textilen Bodengestaltung. „Wir möchten mit unseren Teppichböden emotionale Impulse setzen und Raumgestaltung zu einem echten Erlebnis werden lassen. Genau das gelingt mit den volumigen und strukturreichen Oberflächen und auch den klar gestalteten, harmonischen Farben der Kollektion auf höchstem Niveau“, sagt Johannes Schulte, Vorsitzender der Geschäftsführung. Mit der neuen Ulf-Moritz-Kollektion will man „Vorwerk“ als Exklusivmarke weiter ausbauen, verstärkt auf internationalen Designgeschmack setzen und über die Grenzen des deutschen Marktes hinaus neue Käuferschichten erschließen. Angeboten wird die Kollektion „Ulf Moritz by Vorwerk“ seit Herbst 2007 über ein europaweit gestreutes Netz exklusiver Raumgestaltungs- und Einrichtungsfachgeschäfte, die bereits erfolgreich im Verkauf der Polster- und Vorhangstoffkollektion „Ulf Moritz by Sahco“ sind. Die Teppichbodenkollektion gliedert sich harmonisch an das Angebot von Sahco an und ermöglicht die Präsentation eines sich ergänzenden, edel und geschmackvoll aufeinander abgestimmten Einrichtungskonzeptes. Exklusive Bodengestaltung und luxusorientierte textile Raumdekoration können so aus einer Hand angeboten werden.